Aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zu Schwimmbädern und Schwimmunterricht in Sachsen-Anhalt geht hervor, dass der aktuelle Sanierungsstau bei Hallen- und Freibädern in der Stadt Halle auf 50,4 Mio. EUR beziffert wird. (Drucksache 8/719 des Landtages von Sachsen-Anhalt)

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Stadtverwaltung:

  1. Woraus resultiert der von der Landesregierung auf 50,4 Mio. EUR bezifferte Sanierungsstau bei Hallen- und Freibädern in der Stadt Halle?
  2. Wie hoch ist der tatsächliche aktuelle Sanierungsstau bei Hallen- und Freibädern in der Stadt Halle? (Bitte aufgelistet nach Bad, Eigentümer und jeweiliger voraussichtlicher Investitionshöhe)
  3. Bei einem Sanierungsstau, der mehr als 500 TEUR beträgt: wann und mit welchem finanziellen Umfang wurden in der Vergangenheit Sanierungsmaßnahmen vorgenommen? (Bitte aufgelistet nach Bad, Zeitraum der Sanierung, Eigentümer und Kosten der Sanierung)

Antwort der Verwaltung

Empfohlene Artikel