Beschlussvorschlag:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, den Entwicklungsplan des Konservatoriums „Georg Friedrich Händel“ fortzuschreiben.

Die Fortschreibung hat für den Zeitraum 2023 bis 2027 zu erfolgen.

Der Entwicklungsplan ist dem Stadtrat spätestens im November 2022 zur Beschlussfassung vorzulegen.

Begründung:

Das Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ ist ein in Mitteldeutschland anerkanntes und gut aufgestelltes Kompetenzzentrum für die musikalische Bildung in allen Altersgruppen. Es besitzt in der Öffentlichkeit eine große Wahrnehmung und hohe Wertschätzung über die Landesgrenzen hinaus. Schülerinnen und Schüler des Konservatoriums gewinnen regelmäßig Preise beim Bundes- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ und sorgen damit für eine Steigerung des Bekanntheitsgrades dieser Einrichtung.

Der hallesche Stadtrat hat am 21.06.2017 dem Entwicklungsplan des Konservatoriums „Georg Friedrich Händel“ für die Jahre 2017 bis 2021 einstimmig zugestimmt. Der Plan beinhaltet u.a. Informationen zur Finanzierung, zu personellen Ressourcen und zur Belegung der einzelnen Kurse.

Eine Fortschreibung dieses Entwicklungsplanes über das Jahr 2021 hinaus ist dringend geboten, um das Konservatorium auch in Zukunft auf ein festes finanzielles und personelles Fundament stellen zu können.

Stellungnahme der Verwaltung

Empfohlene Artikel