Angezeigt: 1 - 10 von 30 ERGEBNISSEN
Pressemitteilungen

Ist Halle auf einen Blackout vorbereitet? – Fraktion hat Fragen an die Verwaltung

Seit dem Krieg in der Ukraine und der sich dadurch verschärfenden Energiekrise ist das Thema Blackout nicht nur medial präsenter, sondern es berührt mehr und mehr auch die Menschen in Deutschland. Unsicherheit und Angst sind die Folge. In Halle wird die Frage, ob unsere Stadt auf einen solchen Ernstfall gut vorbereitet ist, immer lauter. Unsere Fraktion möchte von der Verwaltung Antworten.

Pressemitteilungen

Fraktion begrüßt Beschluss des Jugendhilfeausschusses zu Schulsozialarbeiterstellen

Schulsozialarbeit als enge Kooperation von Schule und Jugendhilfe hat sich in Sachsen-Anhalt seit langer Zeit bewährt. Beide Systeme bereichern sich zum Wohl junger Menschen wechselseitig. Dieses System muss unbedingt beibehalten und darüber hinaus weiter gestärkt werden, meint Stadträtin Beate Gellert. Der Jugendhilfeausschuss hat nunmehr die Prioritätenliste zur Schulsozialarbeit beschlossen.

Pressemitteilungen

Fraktion Hauptsache Halle & FREIE WÄHLER enttäuscht über Stadtratsentscheid zum Sicherheitskonzept

Aufgrund der zunehmenden Gewalt auf Halles Straßen und Plätzen hatte unsere Fraktion einen Antrag in den Stadtrat eingebracht der vorsah, dass die Verwaltung ein Sicherheitskonzept für die Stadt erarbeitet. Nach einer heftigen Debatte hat der Stadtrat auf seiner Juni-Sitzung gegen den Beschlussvorschlag und für einen Änderungsantrag der Verwaltung votiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner