Der SaalePfad informiert auf 12 Infotafeln über bemerkenswerte Objekte, Gebäude und Besonderheiten entlang des halleschen Saaleufers. Er ist ein gemeinsames Projekt des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen und der Saale-Initiative und wird u.a. durch die Stadt Halle (Saale) und die Jugendwerkstatt „Frohe Zukunft” unterstützt. Derzeit sind die Hinweisschilder in keinem guten Zustand.

Die Fraktion Hauptsache Halle & FREIE WÄHLER regt deshalb an:

Die Stadtverwaltung nimmt Kontakt zu den Betreibern auf und eruiert gemeinsam, wie die Infotafeln am SaalePfad schnellstmöglich aufbereitet werden, damit sie ihren Zweck wieder erfüllen können.

Empfohlene Artikel