Die Stadt Halle kauft und verkauft regelmäßig Grundstücke im Stadtgebiet. Mitteilungen dazu erfolgen quartalsweise im Ausschuss für Finanzen, städtische Beteiligungsverwaltung und Liegenschaften.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Stadtverwaltung:

  1. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Stadt befindet?
  2. Auf welchen Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?
  3. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Unternehmen mit städtischer Beteiligung befindet?
  4. Auf welchen Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?
  5. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich in Privatbesitz befindet?
  6. Auf welchen Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?
  7. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland befindet?
  8. Auf welchen Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?
  9. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz des Landes Sachsen-Anhalt befindet?
  10. Auf welchen Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?

Antwort der Verwaltung:

1. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Stadt Halle (Saale) befindet?

Die Stadt Halle (Saale) besitzt 36,37 Prozent Anteil am halleschen Stadtgebiet.

2. Auf welchen Buch-/Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?

Der Buchwert beträgt 926.351.231,66 €.

3. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Unternehmen mit städtischer Beteiligung befindet?

Die Unternehmen mit städtischer Beteiligung haben 2,77 Prozent Anteil am halleschen Stadtgebiet.

4. Auf welchen Buch-/Verkehrswert wird dieser Anteil beziffert?

Der Buchwert beträgt 135.756.653,67 €.

5. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland befindet?

Die Antwort kann ausschließlich durch das Bundesvermögensamt, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Halle mit Sitz in der Merseburger Straße 196, 06110 Halle (Saale) erfolgen.

6. Auf welchem Buch-/Verkehrswert wird der Anteil beziffert?

Siehe Antwort zu 5.

7. Wie hoch ist der prozentuale Anteil am gesamten halleschen Stadtgebiet, der sich im Besitz des Landes Sachsen-Anhalt befindet?

Die Antwort kann ausschließlich durch das Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt mit Sitz in der Otto-Hahn-Straße 1-1a, 39106 Magdeburg erfolgen.

8. Auf welchem Buch-/Verkehrswert wird der Anteil beziffert?

Siehe Antwort zu 7.

Empfohlene Artikel